Startseite » Buchempfehlungen » Kinderbuch » Bilderbücher » Angst » Zeraldas Riese / Tomi Ungerer

Zeraldas Riese / Tomi Ungerer

null
Die wunderbare Kunsthalle Würth in Schwäbisch-Hall zeigte vor kurzem eine Ausstellung von Tomi Ungerer – und dabei begegnete mir im Kunsthallenshop das Bilderbuch “Zeraldas Riese”. Im Gegensatz zu vielen aus gutem Grund vergessenen süsslich-kitschigen Kinderbüchern hat dieser 1970 erschienene und immer wieder aufgelegte Klassiker nichts von seinem Zauber verloren. Es geht um einen Menschenfresser, der am allerliebsten Kinder frisst, aber keine mehr findet, weil die Eltern die Kinder natürlich verstecken. Als er dann aber die Bauerstochter Zeralda trifft, hofft er auf eine leckere Mahlzeit, stürzt jedoch vom Felsen. Zeralda kümmert sich um ihn, merkt, dass er Hunger hat – und da sie hervorragend kochen kann, setzt sie ihm ein anständiges Menü vor. Und der Menschenfresser ist so begeistert, dass Zeralda fortan immer für ihn kocht, auch die anderen Menschenfresser von den Kindern ablassen und schliesslich Zeralda und der Menschenfresser heiraten und Kindern kriegen.
Leuchtende, ausdrucksstarke Bilder und kraftvolle Sprache, bei dem man sich ein wenig gruselt, obwohl am Ende – mit einem kleinen bildlichen Augenzwinkern des Zeichners – alle gut ausgeht. Ein wunderbares Buch über durch den Magen gehende Liebe und darüber, dass es nicht nur schwarz und weiss gibt, sondern so manches mehr dazwischen. Wie nah Tomi Ungerer mit seinen Kinderbüchern den Kindern und ihrer Vorstellungswelt kommt, kann man auch an “Zeraldas Riese” sehr gut sehen. Meine Tochter liebt es (vielleicht aber auch nur, weil sich ihr Zwillingsbruder dabei ein bisschen gruselt). Ab ca. 5 Jahren.

About these ads

8 thoughts on “Zeraldas Riese / Tomi Ungerer

    • Hallo Martina,
      vielen Dank für das freundliche Kompliment … es freut mich, dass Du Jargsblog wiederbesuchen möchtest und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern.
      Sonntägliche Grüsse von Jarg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s