Die fürchterlich schrecklichen Drei / Hiawyn Oram ; David Melling. Deutsch von Mirjam Pressler

Der Drache ist ganz sicher: er ist ganz fürchterlich schrecklich und erschreckt sogar über sich selbst, wenn er in den Spiegel guckt. Aber er hat keine Lust mehr, immer “Alarm! Fürcherlich schrecklicher Drache” zu rufen und seine Nachbarn zu erschrecken. Darum beschliesst er, mit seinem Hund Schnipsel weiterzuziehen.

Unterwegs treffen sie auf eine Hexe, die sich ebenfalls für furchtbar schrecklich hält und den Drachen warnt, sie anzuschauen. Verblüfft stellen beide fest, dass Weiterlesen

Im Garten der Pusteblumen / Noella Blanco & Valeria Docampo

Im Tal der Windmühlen ändert sich alle, als die perfekten Maschinen kommen und den Menschen alles abnehmen: niemand schaute mehr zu Sternschnuppen, um auf einen Wunsch zu hoffen, denn die perfekten Maschinen machten jeden Augenblick so unvergesslich, dass es einfach nicht besser ging. Da rauchte man irgendwann auch keinen Wind mehr und so hörte er auf zu blasen und die Windmühlen standen still.

Aber nicht alle hatten das Wünschen ganz aufgegeben: Anna, die Schneiderin des Dorfes gehörte dazu. Seit die perfekten Maschinen ihre Kleider nähen, fehlt etwas in ihrem Leben und sie wünscht sich manchmal, etwas besonderes zu nähen wie Meeressaum oder Wolkenumhänge. Eines Tages, als Weiterlesen

Meine wunderbare Weltreise : Das Leben ist bunt! / Lotta Nieminen

In New York geht es los und dann einmal um die ganze Welt: Paris, Afrika, Italien, Russland und Brasilien, Indien, Australien London und Tokio sind die Stationen dieser farbenfrohen Reise, auf der es hinter Weiterlesen

Ich & Monsieur Lavoie : Roman / Marie-Renée Lavoie

Quebec, Kanada, in den 1980er Jahren. Sie nennt sich Joe und behauptet, zehn Jahre alt zu sein. Dabei ist Hélène, die ein wenig anders ist als andere Kinder ihres Alters, erst acht, und ausgesprochen klein und zierlich. Aber um in ihrem etwas heruntergekommenen Viertel als Zeitungsausträgerin arbeiten zu können, muss sie ein wenig blöffen. Oft fühlt sich Joe einsam in ihrer Familie, die aus drei Schwestern und den als Lehrer arbeitenden Eltern besteht: ihre Mutter Weiterlesen

Auf keinen Fall will ich ins All! / Nadia Budde

Meine wilde Tante Anne möchte mal in die Savanne, und mein Onkel Hans-Marcel nach Alaska ins Hotel. (Zitat)

Alle wollen reisen und es kann gar nicht weit genug weggehen für die vielen schrägen Gestalten in diesem Buch: in die Steppe, nach Paris, zum Südpol, zum Mond oder gar ins Gestern oder ins Jahr Dreitausendeins. Und am Ende wollen Lutz und Weiterlesen

Ganz weit hinten / Regie & Drehb.: Nat Faxon. Darst.: Liam James, Sam Rockwell, Steve Carell, Toni Collette

“Hör nie auf, neugierig zu sein!”

Für den schüchternen, etwas linkischen 14jährigen Duncan scheint es ein öder Urlaub zu werden: statt den Sommer über bei seinem Vater zu sein, muss er mit seiner Mutter und ihrem neuen, sehr von sich eingenommenen Freund Trent an die Küste fahren. Auf der Fahrt dorthin gibt Trent Duncan das Gefühl, dass mit ihm nichts los sei und setzt dessen niedriges Selbstwertgefühl dadurch zusätzlich unter Druck. Da seine Mutter ihre neue Beziehung nicht gefährden will, steht Duncan ziemlich alleine da und muss nicht nur Trents nervige Bemerkungen und seine Rechthabereien ertragen.

Im Badeort angekommen, findet sich Duncan zunächst in der Familienferieneinöde inklusive nerviger Nachbarn wieder, in der nur Susanna ein – unerreichbarer – Lichtblick zu sein scheint. Er findet ein altes Weiterlesen