Das erstaunliche Leben des Walter Mitty / Regie: Ben Stiller. Darst.: Ben Stiller, Kristen Wiig, Shirley MacLaine, Adam Scott [u.a.]

Walter Mitty (Ben Stiller), ein notorischer Einzelgänger, arbeitet im Fotoarchiv des Magazins LIFE. Immer wieder taucht er aus der Gegenwart ab und verliert sich in abenteuerlichen und romantischen Träumen, in denen er unglaubliche Dinge vollbringt. Heimlich ist er in seine Kollegin Cheryl Melhoff (Kristen Wiig) verliebt.

Von einem Tag auf den anderen wird LIFE aufgekauft. Die Investoren wollen die Printausgabe einstellen und das Magazin komplett ins Internet überführen. Auf dem Titelbild der letzten gedruckten Ausgabe soll ein bestimmtes Bild des legendären LIFE-Fotografen Sean O’Connell (Sean Penn) erscheinen. Doch Walter muss seinen nervigen arroganten Chef Ted Henricks (Adam Scott) immer wieder vertrösten, bis dieser ihm ein Ultimatum stellt. Als Walter mit Hilfe von Cheryl in den Fotos von Weiterlesen

Die Märchentante, der Sultan, mein Harem und ich / Helge Timmerberg

Reichtum ist auch nur ein Sandkasten auf dem Spielplatz unserer Träume, und das Wesen der Träume ist, dass wir sie verliren, wenn sie in Erfüllung gehen. (S. 251)

Als junger Mann erfährt Helge Timmerberg von einem nur lose überlieferten Märchen namens “Die Perlenkaravane” und ist fasziniert sowohl von der Geschichte als auch von der scheinbaren Entdeckerin, Elsa Sophia von Kamphoevener, die nach eigenen Angaben in jungen Jahren als Mann verkleidet durch das osmanische Reich zog und vom Märchenerzähler Mazarlyk-dji Fehim Bey den Titel eines Maddah (Märchenerzählers) erhielt. Er und zwei seiner Freunde sind wie elektrisiert und planen fortan über viele Jahre einen Film über Kamhoevener und das Märchen, für den sie sogar namhafte Filmschaffende begeistern und Geld an Land ziehen können.

Fast dreissig Jahre wird Timmerberg auch und immer wieder in Sachen Kamphoevener reisen und sich dabei nicht nur Weiterlesen

Die große Reise von Fräulein Pauline / Charlotte Gastaut


Pauline ist in ihrem Zimmer, ganz in ihr Spiel versunken. Sie soll sich beeilen, ihr Zimmer aufräumen, alles einpacken, auf das hören, was man ihr sagt, denn gleich, gleich geht es los und sie will doch nicht, das man ohne sie fährt? Aber Pauline antwortet nicht auf all die Fragen und Vorhalten, die auf sie einstürmen. Denn jetzt gerade spielt sie doch so schön, träumt sich mit den Vögeln in die Wolken hoch, in einen Weiterlesen

Die kleine Wolke Cloudette / Tom Lichtenheld


Das ist so eine Sache mit dem Kleinsein: die kleine, sehr kleine Wolke Cloudette ist eigentlich ganz glücklich, denn sie hat viele kleine Freunde, findet immer ein kleines Plätzchen zum Feuerwerkgucken, bekommt niedliche kleine Spitznamen, kann sich in den winzigsten Lücken verstecken und hat sogar einen ganz besonderen Schlafplatz. Aber Cloudette hat auch Träume, möchte Weiterlesen

Bootsmann, Lütt Matten und all die anderen : Die schönsten Vorlesegeschichten / Benno Pludra

null
Lütt Matten und die weiße Muschel zählt zu den Kinderbüchern, an die ich besonders intensiv erinnern kann: wahrscheinlich gehörte das Buch, an das ich mich erinnere, vorher meinem Bruder, oder ich bekam es selbst aus der DDR, in der wir Verwandte hatten, zugeschickt wie so manches andere an Büchern und Spielzeug. An einige Dinge aus diesen Paketen habe ich sehr gute Erinnerungen – so auch an die wunderbare Geschichte von “Lütt Matten”, der an der Küste lebt, traurig über seine leeren Reusen ist und plötzlich nachts mit Weiterlesen

Die Glut der Sonne / C. E. Morgan

null
Kentucky, USA, in einem heissen, dürren Sommer. Die junge Aloma hat früh ihre Eltern verloren, wächst bei Verwandten auf und lernt auf der Missionsschule Klavierspielen. Musikalisch hochbegabt, träumt sie von einem Glück ausserhalb ihrer Welt, von Freiheit und Leidenschaft. Dann lernt sie Orren kennen, einen jungen Tabakfarmer, der durch einen tragischen Unfall Weiterlesen

10 kleine Häuser / Coby Hol

null
Auch Häuser haben Wünsche, Träume, Sehnsüchte. Haus Nummer 1 zum Beispiel: “Ich möchte rund um mich einen Garten haben!”. Haus Nummer 2 wünscht sich flüsternd, “dass wir zwei immer zusammenbleiben”. Hoch hinaus hingegen denkt Haus Nummer 3, denn wenn die Häuser “aufeinanderstehen, könnte ich weit hinaus in die Welt sehen”.
So geht es immer weiter, jedes Haus, das Weiterlesen