Bienen : Kleine Wunder der Natur / mit Bildern von Britta Teckentrup. Text: Patricia Hegarty

Eine Biene fliegt durch Wald und Flur, sammelt Nektar und verteilt Pollen. Am Ende kehrt sie zurück zum Bienenstock und informiert die anderen Bienen, dass sie viele Nektarquellen entdeckt hat …

Ein Tag im Leben einer Biene wird hier dargestellt auf 26 üppig und detailreich illustrierten Seiten. Die international erfolgreiche Bilderbuchillustratorin Britta Teckentrup findet wunderschöne collagenartige Bilder für den in deutsche Verse übertragenen Text von Patricia Hegarty. Mit wenig Text wird so wesentliches Wissen über die Bedeutung von Bienen für viele Pflanzen vermittelt und Neugier geweckt.

Das Buch lädt neben dem Vorlesespaß, der auch für lyrisch übersensible Menschen wie ich deutlich positiv zu bewerten ist, auch von der Gestaltung und dem Detailreichtum her zum Entdecken an. Ein kleines, sprachlich und bildlich stimmiges Bilderbuch-Gesdamtkunstwerk mit Gehalt und einem winzigen Marienkäfer, den es auf jeder Seite zu finden gibt.

Für kleine und große Natur- und Bienenfreunde ab 4 Jahren.

Bienen halten mit der Bienenbox : ökologisch imkern auf kleinstem Raum / Johannes Weber

Stadthonig ist ja mittlerweile in vielen größeren und kleineren Städten zu haben. Das liegt offenbar auch daran, dass sich in den Städten immer mehr Menschen für das Imkern interessieren und trotz des geringen Platzangebotes Lösungen finden, die das Halten von Bienen auf begrenztem Raum möglich machen. Johannes weber, Gründen von „Stadtbienen e. V.“ in Berlin, gibt nach einer kurzen Einführung Tipps und Tricks für die Haltung eigener Bienenvölker mit der „Bienenbox“, die das Ernten von bis zu 15 kg Honig im Jahr ermöglicht.

Der Ratgeber führt dabei nicht nur in die eigentlichen Arbeiten des Imkerns ein, sondern v Weiterlesen

Swiss Army Man / Regie u. Drehbuch: Daniel Kwan, Daniel Scheinert. Darst.: Paul Dano, Mary Elizabeth Winstead (u.a.)

Hank, der auf einer abgelegenen Insel gestrandet ist, will sich das Leben nehmen. Doch im letzten Moment entdeckt er, dass jemand angespült wurde. Leider handelt es sich um eine Leiche, der lautstarke Darmwinde entweichen. Überraschenderweise kann Daniel mit Hilfe der Leiche von der Insel entkommen. Doch die Steilküste, an der er landet, liegt ebenfalls in einer Wildnis.

Er schleppt die Leiche mit, als er versucht, wieder in die Zivilisation zu kommen. Als die Leiche beginnt zu Weiterlesen

Wo die Liebe hinfliegt: Ingo und Poldi – Die Geschichte einer Freundschaft / Tanja Brandt

Als Kind hatte ich einen an einem Bein gelähmten Wellensittich, der mit seiner erwiderten Zuneigung zu einem deutlich kleineren Zebrafinkenweibchen mehrere Zebrafinkenmännchen nacheinander in die schiere Verzweiflung trieb. Nun mag die Freundschaft – oder war es gar Liebe – zwischen zwei Vögeln nicht als besonders exotisch gelten: die Freundschaft zwischen einem belgischen Schäferhund und einen Steinkauz dürfte mehr Erstaunen auslösen, obwohl ungewöhnliche Tierfreundschaften wohl häufiger auftreten als gedacht (vgl.: Ungleiche Freunde).

Die Fotografin und Falknerin Tanja Brandt dokumentiert in Weiterlesen