Startseite » Bücher » Fontenoy, Maud: Der Atlantik und ich : 3600 Seemeilen im Ruderboot über den Atlantik.

Fontenoy, Maud: Der Atlantik und ich : 3600 Seemeilen im Ruderboot über den Atlantik.

null

Wer möchte bei der anhaltenden Sommerhitze nicht im Ruderboot sitzen und die Hand ins kühle Wasser halten? Wenn gerade kein Ruderboot verfügbar ist, bietet sich das Buch von Maud Fontenoy über ihre Atlantiküberquerung an – nach dessen Lektüre sich die Unbill eines von Hitzerekorden geprägten Sommers als vergleichsweise angenehme Erfahrung erweist: Fontenoy hat im Jahr 2003 als erste Frau den Atlantik in West-Ost-Richtung im Ruderboot überquert. Ihre Reise führte über 6500 Kilometer und dauerte 117 Tage, während der sie sich zahlreichen Strapazen ausgesetzt sah. Orkanartige Stürme, wochenlanger Nebel, bis zu zehn Meter hohe Wellen und plötzlich aus dem Nichts auftauchende Containerschiffe machten ihre Reise zeitweise zu einem wahren Höllenritt. Die mutige Autorin, die sich auf die lange Erträumte Reise gründlich vorbereitete, berichtet über Monate der Einsamkeit, der Strapaze und Entbehrung, aber auch intensivster Erlebnisse und Erfahrungen, die sie bis an ihre eigenen Grenzen trieben, bis die Fahrt schliesslich glücklich in La Coruna, Spanien endete. Ein beeindruckendes Buch.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s