Startseite » Bücher » Seelenriffe – Der Vater, der Sohn und die See / Hays, David ; Hays, Daniel

Seelenriffe – Der Vater, der Sohn und die See / Hays, David ; Hays, Daniel

null

David Hays, Mitte 50 und erfolgreich, Gründer und Leiter des Nationaltheaters für Taube in den USA, sucht eine Herausforderung. Er begeistert sich für die Idee, Kap Hoorn zu umrunden und überredet seinen eher rational-nüchternen Sohn Daniel, ihn zu begleiten. Was wie eine spannende Reise als Abwechslung vom Alltag beginnt, wird zu einer Herausforderung für Vater und Sohn. Mit ihrem kleinen Bott trotzen sie Sturm und haushohen Wellen, Nebel und Flaute und geraten mehrfach in äußerste Gefahr. Beide berichten in diesem Buch, in Briefen, Logbucheinträgen und Gesprächen von ihrer Fahrt – und die Bewältigung der rauhen See gtritt immer mehr in den Hintergrund gegenüber den intensiven, durch die Enge des Schiffes beförderten Empfindungen von Vater und Sohn: Liebe, Hass, Angst, Hoffnung, Einsamkeit und Glück liegen dicht beieinander. Je länger die Reise dauert, um so mehr kommt zur Vater-Sohn-Beziehung etwas anderes: tiefe Freundschaft.

Ein wunderbares Buch einer gefahrvollen Reise auf dem Meer und einer intensiven Beziehung zwischen Vater und Sohn. Ein Buch, das keiner Bilder bedarf, denn sie entstehen im Kopf.

Advertisements

4 Kommentare zu “Seelenriffe – Der Vater, der Sohn und die See / Hays, David ; Hays, Daniel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s