Startseite » Scheibenwelt » Film » Space Balls / Regie u. Drehb.: Mel Brooks. Darst.: Bill Pullmann, Mel Brooks, John Candy …

Space Balls / Regie u. Drehb.: Mel Brooks. Darst.: Bill Pullmann, Mel Brooks, John Candy …

null

„Möge der Saft mit euch sein“ (Filmzitat)

Dem Planeten Spaceballs geht buchstäblich die Luft aus – und ewig Luft aus Dosen atmen ist wahrlich nicht jedermanns Sache. Präsident Skoob beauftragt daher Lord Helmchen und Colonel Sandfurz, Prinzessin Vespa vom Planeten Druidia zu entführen, um deren Vater König Roland erpressen und an den Code des Kraftfeldes zu gelangen, dass die Atmosphäre von Druidia schützt. Lord Helmchen gelingt der Coup: Vespa flüchtet zusammen mit ihrer mit eigenbautem Jungfrauenalarm versehenen Roboterzofe Dotti Matrix vor der Hochzeit mit dem langweiligen Prinz Valium – und kann dann von Lord Helmchens Riesenraumschiff Spaceball 1 abgefangen werden.

König Roland bittet Lone Starr und seinen Partner Waldi, einen Möter (halb Mensch, halb Köter) um Hilfe. Lone Starr ist für eine Million Spacedollar bereit zu der Mission, drücken ihn doch seine Schulden beim intergalaktischen Gangster Pizza Mampf. Mit ihrem Weltraum-Wohnmobil gelingt ihnen tatsächlich die Befreiung der Prinzessin. Nach einer Notlandung auf einem Wüstenplaneten empfängt sie der Weise Yoghurt und weist Lone Starr in das Geheimnis des „Saftes“ ein. Doch Lord Helmchen ist ihnen dicht auf den Fersen … Möge der Saft mit ihnen sein!

„Spaceballs“ mit Bill Pullmann, dem unvergessenen John Candy und Mel Brooks erschien 1987 als derbe Persiflage vor allem auf die Star-Wars-Filme und ihr überpräsentes Merchandising. Es gibt aber auch veralbernde Anklänge unter anderem an „“001 – Odyssee im Weltraum“, „Planet der Affen“, „Alien“ und „Star Trek“, ja sogar an „Die Brücke am Kwai“ und „Jaws – Der weisse Hai“´und weitere bekannnte Filme. Der ernsten Filmkritik war dieser Film vielleicht zu respektlos, aber wer etwas mit dem Humor von Mel Brooks anfangen kann, wird bei „Spaceballs“ aus dem Lachen nicht mehr herauskommen – insbesondere, wenn er einige der persiflierten Filme kennt. Eine durchgeknallte Science-Fiction-Komödie für einen unbeschwerten Filmabend.

Advertisements

6 Kommentare zu “Space Balls / Regie u. Drehb.: Mel Brooks. Darst.: Bill Pullmann, Mel Brooks, John Candy …

  1. Eine Persiflage der wohl epischsten Filmreihe aller Zeiten nicht zu versauen, ist wirklich ein großes Stück. Lord Helmchen und Möter fand ich als Kind fast noch unterhaltsamer als das Original (Schande über mein 10-jähriges ich!).

    Gefällt mir

    • Lord Helmchen und der „Saft“ sind einfach wunderbar. Auch wenn die Star-Wars-Epen opulent inszeniert und durchaus sehenswert sind – bei genauer Betrachtung verdienen sie natürlich auch die Persiflage: denn die Geschichte ist ja doch ein ganz klein bisschen holzschnittartig. Märchen mit Science-Fiction-Elementen halt 😉

      Gefällt mir

    • Star Wars lernte ich schon vorher kennen – zumindest die „klassischen“ drei ersten Teile. Die anderen kenne ich nicht wirklich, werde sie aber in gut fünf Jahren mit den Lütten sehen, sobald die FSK-Hürde genommen ist. Danach ziehen wir uns dann Spaceballs rein. Das wird ein Spaß 😉
      PS: Mit Marmelade ist man unschlagbar!!!

      Gefällt mir

    • Mit dem wunderbaren, zu früh verstorbenen John Candy. Und wunderbaren Szenen wie denen, als sie mit einem Riesenkamm die Wüste „durchkämmen“. Herrliche Persiflage!!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s