Startseite » Zitat am Freitag » Zitat am Freitag: Lichtenberg über die Wahrheit

Zitat am Freitag: Lichtenberg über die Wahrheit


.
„Es ist fast unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu sengen.“

Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799), deutscher Naturwissenschaftler, Schriftsteller und Philosoph

Zitat aus: Sudelbücher, Heft G (13)

Advertisements

20 Kommentare zu “Zitat am Freitag: Lichtenberg über die Wahrheit

    • Ja, leider ist das immer noch so. In vielen Gegenden lebt man als Fackelträger mehr als gefährlich … und auch bei uns hat man es nicht leicht, steht der nächste virtuell-mediale Pranger doch gleich um die Ecke. Und es gibt leider immer noch genug Leute, die lieber ein Leben lang im Dunklen und Ungewissen herumtasten und hell leuchtende Fragen nicht ertragen können.

      Gefällt mir

      • Aus diesem Zusammenhang kommt ja auch die Lebensweisheit: „Die dunkelste Kneipe ist besser als der hellste Arbeitsplatz“. Oder wolltest Du mit dem „medialen Pranger“ auch auf die Markus Lanz Talkshow anspielen? (Sarah trug allerdings keinen Bart….)

        Gefällt mir

    • Ja, man muss echt aufpassen … da lässt man nur für die kleine Tochter mal die Stoppeln stehen, und schon rennt da einer mit der Fackel vorbei. Hatte zum Glück den Trojerkragen der Kälte wegen vorgeschlagen, uff!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s