Startseite » Aus Bibliotheks- und Bücherwelten » Film am Mittwoch: Seinfeld – The Library Cop

Film am Mittwoch: Seinfeld – The Library Cop

I remember when the librarian was a much older women. Kindly, discrete, unattractive. We didn’t know anything about her private live. We didn’t want to know anything ‚bout her private live. She didn’t have any private live! If you think about that, think about this. The library closes at five o’clock. No exceptions. This is your final warning. Got that?

[Eigentlich unverzichtbar, so ein Library Cop!]

Advertisements

4 Kommentare zu “Film am Mittwoch: Seinfeld – The Library Cop

    • Unbedingt, lieber Kai!
      Da beneidet man die (fiktiven) Kollegen in New York sogleich. Gleich morgen lasse ich so eine Stelle als Bibliotheksbulle ausschreiben … und einen Türsteher dazu!
      Liebe Gruesse von
      Jarg

      Gefällt mir

      • Das kann man eh nur im Team machen: Good Library Cop, Bad Library Cop. Wie im klassischen Krimi hält … und den Bad Cop gibt dann Dein Teampartner mit der ewig schlechten Laune, während Du fröhlich auf der Medienrueckgabe bestehst und den Anschein erweckst, als könntest Du Deinen grimmigen Partner nur mühsam zurückhalten 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s