Startseite » Zitat am Freitag » Zitat am Freitag: Humboldt über den Sinn der Wissenschaft

Zitat am Freitag: Humboldt über den Sinn der Wissenschaft

„In einem Zeitalter, wo man Früchte oft vor der Blüte erwartet und vieles darum zu verachten scheint, weil es nicht unmittelbar Wunden heilt, den Acker düngt, oder Mühlräder treibt, […] vergißt man, daß Wissenschaften einen inneren Zweck haben und verliert das eigentlich literarische Interesse, das Streben nach Erkenntnis, als Erkenntnis, aus dem Auge.“

Alexander von Humboldt, deutscher Naturwissenschaftler, Ethnologe und Geograph ((1769-1859))

Quelle:
Alexander von Humboldt: Über die Freiheit des Menschen. Auf der Suche nach Wahrheit. Zitiert nach Wikiquote

Advertisements

6 Kommentare zu “Zitat am Freitag: Humboldt über den Sinn der Wissenschaft

  1. Mensch Jarg, so schwierige Zitate darfst Du nicht posten. Das ist viel zu schwer für mein armes kleines Hirn 😉
    Wo bleibt die Erkenntnis, wenn man das Geld vorm Auge hat?
    Wo bleibt die Erkenntnis, wenn wir uns keine Zeit lassen (können).
    Hier zählen nur Ergebnisse, keine Erkenntnisse! 🙂

    Liebe Grüße
    Gregor

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s