Startseite » Bücher » Schnitzeljagd : Geheimtipps für Schatzsucher / Benoît Delalandre ; Caroline Koehly und Mathieu Binand (Illustration)

Schnitzeljagd : Geheimtipps für Schatzsucher / Benoît Delalandre ; Caroline Koehly und Mathieu Binand (Illustration)

Kindergeburtstage zu feiern ist ab einem bestimmten Alter, dass wir etwa um den siebten Geburtstag herum verortet haben, gar nicht mehr so leicht. Man kann es sich natürlich leicht machen und die ganze Feieraktion outsourcen: man erspart sich einen Teil der Organisation, hat Betreungsverstärkung und vor allem einen Plan, wie das Ganze abläuft und damit auch Beschäftigung für die Kinder. Da wir mittlerweile wegen der großen Freundeskreise zwei Zwillingssomerfeste feiern, haben wir das mit dem ersten Fest, zu dem Schulfreunde der beiden geladen waren, auch so gemacht: den Auftrag bekam die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald mit ihrem Standort im Niendorfer Gehege – eine etwa einstündige Rallye wurde verbunden mit abschliessendem Stockbrotgrillen an dem von mir entzündeten und bei Sommerhitze erfolgreich und schweisstreibend in Gang gehaltenen Feuer.

Der Nachteil ist natürlich, dass es Geld kostet – und dem Ganzen naturgemäß ein wenig der Charme des persönlichen Engagements abgeht. Da ist eine selbst geplante Schnitzeljagd natürlich schöner – und tatsächlich haben wir die auch im letzten Jahr bei der zweiten Feier wieder erfolgreich an die Kinder bringen können samt Vater mit Waldschratverkleidung. Zu beachten ist natürlich, dass mit steigendem Alter gerade auch bei den Jungs der Bewegungsdrang und die Ablaufplandurchkreuzungsintentionen massiv steigen – weshalb hier eine recht genaue Planung erforderlich ist, die den Kindern nicht für allzuviele Faxen Raum lässt, die den Veranstaltungsablauf durchaus derart sabotieren können, dass die Feierstimmung kippt.

Es gibt eine ganze Reihe von Büchern für Erwachsene, die sich der Themen Rallye, Schnitzeljagd und Geländespiel annehmen. Möchte man das Ganze mit Kindern planen, wird es schon schwieriger, geeignete Literatur zu finden. Sehr schön gelungen ist das vorliegende Buch von Benoît Delalandre: es ermöglicht einen kindgerechten Zugang zu den wesentlichen Elementen einer erfolgreichen Schnitzeljagd und zeigt verschiedene Möglichkeiten auf, das Ganze spannend zu machen. Dabei werden unterschiedliche Schwierigkeitsgrade ebenso berücksichtigt wie altersgerechte Hinweise und verschiedene Durchführungsvarianten.

Ob es um die Ausrüstung geht, die Schatzkarte, geeignete Hinweise, Rätsel, geheime Zeichen oder Codes, um die klassische Sczhnitzeljagd mit zwei Gruppen oder um die Variante als Schatzsuche – der Autor berücksichtigt alles in altersgerecht verknappter Weise. Sehr gut ergänzt werden die Ausführungen von den Illsutrationen, die nicht nur als freundliche Ergänzung des Textes daherkommen, sondern sehr instruktiv und anschaulich ihren beitrag dazu leisten, eine erfolgreiche Rallye zu planen.

Damit ist „Schnitzeljagd“ auch ein wunderbar für Erwachsene zur Vorplanung geeignetes Buch, das viele Anregungen für die nächste Rallye bietet und dazu die Chance, die Kinder in die gestaltung mit einzubeziehen. Für alle Rallye- und Schnitzeljagd fans ab ca. 7 Jahren (zum Selberlesen eher ab 9).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s