Startseite » Aus Bibliotheks- und Bücherwelten » Fatzversion des Film am Mittwoch: The world’s largest floating library

Fatzversion des Film am Mittwoch: The world’s largest floating library

Ärgerlich, aber das passiert: man bloggt abends mit dem neuen Android-Tablet, das man gerade für jemanden einrichtet – und schon geht es schief und der geplante Beitrag erscheint ohne eingebetteten Link. Danke für die zahlreichen Hinweise, desculpe-me und jetzt Film ab!!

2 thoughts on “Fatzversion des Film am Mittwoch: The world’s largest floating library

  1. Ich wollte vorhin nicht der Erste sein, der sich beschwert.

    Das Schiff sieht für mich irgendwie eher wie ein Buchladen aus als wie eine Bibliothek. Und außerdem erscheint mir das Regalsystem nicht geeignet, auf schwerer See seinen Inhalt bei sich zu behalten.

    Ganz zuerst dachte ich an ein „weltgrößtes Verzeichnis von Schiffen“. Sowas habe ich nur in Buchform von 1900.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s