Startseite » Bücher » Kinderbuch » Bilderbücher » Abenteuer » Ein Vogel im Schnee : nach einem Bild von Pieter Breugel / Hélène Kérillis ; Stéphane Girel

Ein Vogel im Schnee : nach einem Bild von Pieter Breugel / Hélène Kérillis ; Stéphane Girel

Wir sehen ein Bild: von einem verschneiten Hügel aus blicken wir auf einen zugefroeren See, auf dem Menschen Schlittschuhlaufen. Am Hang stehen Jäger mit Hunden, die bereit sind, auf Jagd zu gehen. Im Hintergrund stehen Menschen, die ein Schwein schlachten. Neben ihnen steht ein kleines Mädchen …

Es ist dieses kleine Mädchen auf dem Bild von Pieter Breugel, das Hélène Kérillis und Stéphane Girel zum Ausgangspunkt für ihre Geschichte nehmen. Für sie heisst das Mädchen Mayken, ist acht Jahre alt und muss ihrer Mutter immer im Gasthaus helfen. Sonntags aber darf sie auf das Eis, um zu spielen und Schlittschuh zu laufen. Maykwen liebt das. Doch abends auf dem heimweg muss sie am Haus des Fallenstellers vorbei, den sie so fürchtet.

Tatsächlich erschreckt er sie an diesem einen Abend und Mayken findet sich nach ihrer wilden Flucht am Fuss des Hügels wieder. Dort entdeckt sie einen kleinen Vogel, der nicht mehr fliegen kann. Mayken beschliesst, ihn gesund zu pflegen, versteckt ihn in der alten Mühle und erträgt tapfer die Schelte ihrer Mutter ob des späten Heimkommens. Der Vogel wird langsam gesund. Als es eines Tages in einem Haus brennt, nutzt Mayken die Aufregung, beschliesst, den Vogel aus der Mühle zu holen und frei zu lassen. Als sie in den Bergen angekommen ist, steigt er zum Himmel und Mayken freut sich an seinem Flug.

Doch sie hat sich verirrt. Erst tief in der Nacht finden die Jäger mit ihren Hunden sie halb erfroren im Schnee. Jetzt darf sie einen Monat nicht mehr Schlittschuh fahren. Doch das macht ihr nichts, denn sie muss immer wieder an den Vogel denken, der jetzt unter dem unendlich weiten Himmel frei herumfliegt …

Stéphane Girel findet warmherzige Illustrationen zu der zarten Geschichte von Hélène Kérillis, die in dem Bild von Breugel am Ende des Buches endet. Am Schluss erfahren wir noch einige wichtige Informationen über Pieter Breugel, seine Sujets und sein Leben. Ein wunderbares Buch über die Inspirationen, zu denen uns Kunstwerke verführen können, und eine schöne Geschichte obendrein. sehr empfohlen für kleine und große Kunst- und Geschichtenfreunde ab ca. 4 Jahren.

2 thoughts on “Ein Vogel im Schnee : nach einem Bild von Pieter Breugel / Hélène Kérillis ; Stéphane Girel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s