Startseite » Zitat am Freitag » Zitat am Freitag: Einstein über den Sinn des Lebens

Zitat am Freitag: Einstein über den Sinn des Lebens

Nach dem Sinn oder Zweck des eigenen Daseins sowie des Daseins der Geschöpfe überhaupt zu fragen, ist mir von einem objektiven Standpunkt aus stets sinnlos erschienen

Albert Einstein, deutscher Physiker und Nobelpreisträger ()

Quelle: Einstein, Albert: Mein Weltbild. – 1934. Zitiert nach: Frank M. Wuketits: Was Atheisten glauben. – Gütersloh, 2014, S. 115)

21 thoughts on “Zitat am Freitag: Einstein über den Sinn des Lebens

  1. Korrekt! Ich finde auch, das Leben ist sinnlos, weil man eben irgendwann stirbt. Also wozu die ganze Mühe wie Karriere oder Familie?
    Global gesehen, sind wir nur dazu da, damit die anderen besser haben werden, wobei solche unwichtigen Menschen wie Verkäufer usw. dazu eher nichts beitragen, die können gleich verrecken ^^
    Was aber die Entwicklung bremst ist natürlich die Gier nach Geld und Macht.
    Liebe Grüße
    Gregor

    Gefällt mir

  2. Vom objektiven Standpunkt aus ist das sicherlich richtig. Aber wir verstehen uns mehrheitlich als Subjekte. Ansonsten gäbe es keine – wie immer auch geartete – Kultur.
    Wenn wir uns als Objekte – der Begierde etwa – bezeichnen lassen, so geschieht auch das immer in subjektivem Kontext.

    Gefällt mir

    • Schon richtig. Letztlich kann und muss ich meinem Leben aus subjektiver Sicht einen Sinn geben – und vorhandene kulturelle Strukturen spielen da sicher eine wichtige Rolle. Objektiv betrachtet ist das Leben letztlich absurd, sinnlos und nur durch Humor zu ertragen, da auch alle kulturellen Artefakte und Errungenschaften auf diesem unbedeutenden Planeten am Rande einer unbedeutenden Galaxie in 500 Millionen Jahren Staub sein werden. 😉

      Gefällt 2 Personen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s