Startseite » Scheibenwelt » Film » A long way down / Regie: Pascal Chaumeil. Darst. Pierce Brosnan, Toni Collette, Imogen Poots, Aaron Paul […]

A long way down / Regie: Pascal Chaumeil. Darst. Pierce Brosnan, Toni Collette, Imogen Poots, Aaron Paul […]

Viele ziehen an Silvester Bilanz über das vergangene Jahr. Die fällt bekanntlich nicht immer gut aus – und mancher ist daher geneigt, sich am Jahresende das Leben zu nehmen. Dumm nur, wenn dann auf dem Londoner Hochhaus, das man sich dafür ausgesucht hat, plötzlich noch andere mit dem gleichen Gedanken finden und man sich nicht einigen kann, wer als erstes dran kommt. Kurzerhand erzählen die vier – der Moderator Martin, die alleinerziehende Maureen, die Politikertochter Jess und Musiker JJ – sich ihre Leidensgeschichte und schließen einen Pakt: bis zum Valentinstag wird sich keiner von ihnen umbringen. Das ändert alles und die vier wachsen in den nächsten Wochen immer enger zusammen. Bis ein gemeinsamer Urlaub auf der Flucht von den Medien plötzlich wieder alles in Frage zu stellen scheint …

Mit der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Nick Hornby legt der französische Regisseur Pascal Chaumeil eine ausgesprochen schwarzhumorige Komödie vor, die mit einer hervorragenden Besetzung, gutem Timing, schön entwickelten und gespielten Charakteren und einem wunderbaren Soundtrack punkten kann. Wer noch nicht wusste, wie komisch Pierce Brosnan sein kann, wie traurige Toni Collette gucken, wie überdreht Imogen Poots sich geben kann und welche feinen Nuancen Aaron Pauls einer Rolle abgewinnen kann, wird es spätestens nach diesem Film wissen.

Beste Unterhaltung mit Niveau für Freunde des schwarzen Humors und ein durchaus passender Film für den Silvesterabend.

Advertisements

7 Kommentare zu “A long way down / Regie: Pascal Chaumeil. Darst. Pierce Brosnan, Toni Collette, Imogen Poots, Aaron Paul […]

  1. Ich mag deine Film-Tipps. Und auch wenn ich „A long way down“ schon kenne, so erinnere ich mich total gerne daran. Mir gefiel die Verfilmung sogar noch besser, als der Roman von Nick Hornby. Mag aber auch an den tollen Darstellern liegen, allen voran Pierce Brosnan. Meine Lieblings-Szene: wie er auf dem Londoner-Hochhausdach mit seiner letzten Zigarre ins Straucheln gerät …
    Komm gut ins Neue Jahr,
    Masuko

    Gefällt mir

    • Danke schön, liebe Masuko, für Kompliment und Neujahrswünsche. Die Zigarrenszene ist wirklich wunderbar … !
      Ein glückliches und gesundes neues Jahr Dir!
      Herzlich, Jarg

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s