Startseite » Zitat am Freitag » Zitat am Freitag: Flaubert über die Menschheit

Zitat am Freitag: Flaubert über die Menschheit

Wenn die Gesellschaft so fortfährt, wird in zweitausend Jahren nichts mehr sein, kein Grashalm, kein Baum; sie wird die Natur aufgefressen haben

Gustave Flaubert (1821-1880), französischer Schriftsteller.

Quelle: Erinnerungen, Aufzeichnungen und geheime Gedanken / Gustave Flaubert. Zitiert nach Wikiquote (Aufruf am 22.1.2015, 22:09 Uhr)

Advertisements

11 Kommentare zu “Zitat am Freitag: Flaubert über die Menschheit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s