Startseite » Bücher » In einem anderen Buch : Roman / Jasper Fforde. – (Thursday Next 2)

In einem anderen Buch : Roman / Jasper Fforde. – (Thursday Next 2)

Thursday Next sieht sich schon bald nach dem Sieg über Acheron Hades, der mit einer Änderung des Schlusses verbundenen Rettung von Jane Eyre und der Hochzeit mit Landen (s. „Der Fall Jane Eyre“) vor ganz neue Probleme gestellt: ihre Berühmtheit erfordert eine Unzahl von Fernsehinterviews, bei denen sie aber eigentlich nichts sagen darf, ihr Arbeitgeber lässt sie beschatten und ihr fällt beinahe ein Hispano Suiza auf den Kopf. Aber es kommt noch schlimmer: ihr dauerzeitreisender Vater teilt ihr mit, dass die Welt am 12. Dezember untergehen wird – und die zwielichtig-allmächtige Goliath Corporation nichtet ihren Mann Landen. Dabei ist Thursday schwanger und die einzige, die sich an den aus der Zeit getilgten Landen erinnern kann. Goliath erpresst sie mit Landens Verschwinden und will sie zwingen, den unangenehmen Ex-Chef der Firma aus Poes düsterem „Raben“ zu befreien.

Zum Glück lernt sie gerade in der Jurisfiktion von Dickens Heldin, der resoluten Miss Havisham, wie man in Bücher springt. Aber ihr steht einiges bevor, denn sie muss unter anderem nicht nur in Poes „Raben“ springen, sondern auch noch einen kafkaesken Prozess überstehen, in dem es um die Veränderung von Jane Eyre geht. Keine guten Aussichten für Thursday Next – oder etwa doch?

Jasper Fforde ist eine furios beschleunigte, absurd komische Fortsetzung von „Der Fall Jane Eyre“ gelungen, die von der ersten bis zur letzten Seite unfassbar spannend ist und mit überraschenden Volten aufwartet. Der geneigte Literaturfreund wird in diesem Band einer Vielzahl literarischer Figuren und Anspielungen begegnen. Dazu macht Fforde hier noch mehr als im ersten Band etwas ganz Wunderbares: er erfüllt den Traum eines jeden leidenschaftlichen Büchermenschen nach der Aufhebung der Grenze zwischen Literatur und Fiktion auf der einen und der Realität auf der anderen Seite. In seinem „In einem anderen Buch“ scheinen diese Grenzen fliessend und Fforde spielt virtuos mit den daraus sich ergebenden Möglichkeiten.

Ein literarisches, ungemein komisches und zugleich intelligent komponiertes Vergnügen der Extraklasse, das nicht nur ungemein fesselt, sondern auch sofort Lust macht auf den dritten Band, denn natürlich muss Thursday Next am Ende … aber lesen Sie doch selbst. Ffordes Alternativwelt einer von Literatur dominierten und durchdrungenen Realität ist einfach unwiderstehlich.

6 thoughts on “In einem anderen Buch : Roman / Jasper Fforde. – (Thursday Next 2)

  1. Pingback: Jasper Fforde: In einem anderen Buch | theresa link

  2. Extraklasse, unwiderstehlich – genau das, was ich damals auch dachte.

    Außerdem: Ich hab die Bücher in der Erstauflage – aber bei den Covern dieser Auflage könnt ich glatt schwach werden … verflixte Büchersammelleidenschaft!😀

    Gefällt mir

    • Ja, es gibt so Bücher, die muss man haben. Wären wir vom Platz nicht so reduziert, könnte ich da auch noch schwach werden – und die Neuauflage ist wirklich schön gemacht.

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s