Startseite » Aktuelles über Jargsblog » 5 Jahre Jargsblog » 5 Jahre Jargsblog – ein Spiel und ein Zeitvertreib?

5 Jahre Jargsblog – ein Spiel und ein Zeitvertreib?

Auf Jargsblog stehend selbstredend auch in Zukunft Bücher für Erwachsene und Kinder sowie Filme und Musik im Mittelpunkt. Was aber wenige wissen: ich spiele auch. Sogar sehr gerne. Natürlich kommen für mich als rationalen Menschen weder Glücksspielautomaten noch Casinos in Frage. Aber ich spiele gerne Brett- und Kartenspiele, auch wenn ich weit davon entfernt bin, mich als Experten für Gesellschaftsspiele bezeichnen zu wollen. Aber ich habe – oft zusammen mit den Zwillingen – Spaß daran, ein paar Stunden kurzweilig mit schön gemachten Spielen zu verbringen. Das können klassische Gesellschaftsspiele sein – aber auch manchmal Spiele für PC, Tablet oder Konsole.

Im Rahmen der „5 Jahre Jargsblog“ werde ich an dieser Stelle in loser Folge einige Spiele rezensieren, die mir besonders gut gefallen. Wie gwohnt ist der Ansatz radikal-subjektiv: ich stelle nur vor, was mir gefällt und spare mir den Verriss. Den Einstieg werde ich am Donnerstag machen mit einer Rezension des Karten- und Brettspiels … aber lesen Sie doch selbst und schalten Sie am Donnerstag, den 19.2.2015, um 14 Uhr wieder diesen Sender ein.

Advertisements

11 Kommentare zu “5 Jahre Jargsblog – ein Spiel und ein Zeitvertreib?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s