Startseite » Scheibenwelt » Film » Spielfilm » Actionfilm » Getaway / Regie: Sam Peckinpah. Darst.: Steve McQueen ; Ali MacGraw ; Ben Johnson …

Getaway / Regie: Sam Peckinpah. Darst.: Steve McQueen ; Ali MacGraw ; Ben Johnson …

null

Der korrupte Lokalpolitiker Jack Benyon sorgt dafür, dass Doc McCoy vorzeitig auf dem Gefängnis entlassen wird. Carol McCoy muss dafür mit Benyon ins Bett gehen. Doch Benyon verlangt noch mehr: um die Veruntreuung von 250.000 Dollar zu verschleiern, soll Doc McCoy eine Bank ausrauben. Benyon plant insgeheim, ihn danach zu beseitigen, und stellt ihm zwei Profigangster als Komplizen zur Verfügung: Frank Jackson und den psychopathischen Rudy Butler.

Doch es läuft nicht so reibungslos wie geplant: schon bei der Vorbereitung geraten Butler und und McCoy aneinander. Beim Banküberfall erschiesst Jackson einen Wachmann – und wird seinerseits später während der Flucht von Butler erschossen. Als er am vereinbarten Treffpunkt auch McCoy beseitigen wil, wird er von diesem angeschossen. Als McCoy die Beute wie verabredet mit Benyon teilen will, verhöhnt ihn dieser und klärt ihn über den genauen Ablauf seiner Haftentlassung auf – und wird daraufhin von der tief verletzten Carol erschossen. Für Doc und Carol McCoy beginnt eine atemlose Flucht, verfolgt vom angeschossenen Butler, Benyons Handlangern und der Polizei. Ihre Flucht wird erschwert durch die Entfremdung zwischen ihnen, die in eine endgültige Trennung zu münden droht …

Sam Peckingpahs atemloser Road Movie aus dem Jahr 1972 ist mittlerweile zu einem Klassiker des Genres geworden, der keinesfalls mit dem absolut üblen Remake aus dem Jahr 1994 verwechselt werden darf und mit Mitteln des brutalen Actionkinos kunstvoll die blauäugige Haltung Amerikas zur Gewalt reflektiert. An diesem Film stimmt einfach alles: die Musik (Quincy Jones), die Darsteller (allen voran Steve McQueen und Ali McGraw), das Drehbuch, die Maßstäbe setzenden, rasanten Actionsequenzen inklusive furiosem Finish und die absolut perfekte Inszenierung. Wunderbar auch die zahllosen amerikanischen Autos der 1960er und 1970er Jahre in wüstenstaubigen Ambiente.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s