Startseite » Bücher » Nacht im Central Park : Roman / Guillaume Musso

Nacht im Central Park : Roman / Guillaume Musso

Die Französin Alice Schäfer, 38, ist Kommissarin. Nach einer durchfeierten Nacht in Paris wacht sie ohne Geld und Papiere auf einer Parkbank im New Yorker Central Park auf, mit Handschellen an einen ihr völlig unbekannten Mann gefesselt. in Ihrer Handtasche findet sie eine unbekannte Waffe und ihr T-Shirt hat Blutflecken. Ihr ist völlig unklar, wie sie über Nacht vo0n Paris nach New York gekommen ist. Gemeinsam mit dem Musiker Gabriel Keyne, der an Abend zuvor noch in Irland auf der Bühne stand, versucht sie ohne Hinzuziehung der Polizei herauszufinden, wie und warum sie in diese Lage geraten sind. Leider müssen sie sich bei der Suche einiger illegaler Methoden bedienen, so dass die New Yorker Polizei rasch auf sie aufmerksam wird.

Bald verdichten sich die Hinweise, dass ihre Entführung etwas mit einem alten Fall von Alice zu tun hat, den sie längst abgeschlossen glaubte. Unglücklicherweise scheint sie Gabriel nicht wirklich trauen zu können und stellt sich bald die Frage, ob überhaupt jemand auf ihrer Seite ist.

Guillaume Musso gelingt mit „Nacht im Central Park“ ein äußerst virtuoser Roman, der bis zum Schluss mit mehreren geschickten Volten die zeitweise fast unerträgliche Spannung hält und schliesslich mit einem überzeugenden, wenngleich absolut unerwarteten Ende aufwartet. Zunehmend atemlos folgt der Leser der aus der Perspektive von Alice erzählten Geschichte, taucht tief ein in ihre Persönlichkeit und ihre Gedanken, was zu einer starken Identifikation mit der Hauptfigur führt. Derart nah bei der Protagonistin, sieht sich der Leser ebenso verblüfft wie Alice der Realität ausgesetzt.

Ein absolut überzeugender Thriller mit Niveau. Mehr soll und darf an dieser Stelle nicht verraten werden.

Advertisements

10 Kommentare zu “Nacht im Central Park : Roman / Guillaume Musso

  1. Habe mit diesem Buch mein erstes Kindle eingeweiht, auf dem Flug nach Kreta. Habe es noch gerade zur Landung geschafft, absolut fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite. War mein zweiter Musso und ich werde weitere lesen. LG MArlies

    Gefällt mir

  2. Hallo Jarg, ich habe mir ein anderes Buch vom Autor in meiner Online – Bücherei vorgemerkt. Ich finde es sehr gut, dass man jetzt auch online Bücher leihen kann und mache regen gebrauch davon. Leider sind die neuen Bücher immer sehr begehrt und so kann so eine Vormerkung schon mal 6 Monate dauern.
    Einen schönen Tag von Susanne

    Gefällt mir

    • Liebe Susanne, ja, die Onleihe ist noch ein mühsames Geschäft. Die Verlage machen es einem aber auch nicht leicht – und man bekommt auch nicht jedes Buch als ebook zum Ausleihen, da die Anbieter mit jedem einzelnen Verlag verhandeln müssen. Da werden Bibliotheken und ihre Verbände noch viele Jahre drum kämpfen müssen – so wie vor 100 Jahren, als es um die rechte für das Ausleihen von Printmedien ging. Viel Spaß mit dem Auitor – ich werde mir bestimmt auch noch etwas von dem „Reinziehen“!
      Einen zauberhaften Dienstag wünscht Jarg

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s