Startseite » Bücher » Das Schlaf / Flix

Das Schlaf / Flix

Natürlich ist Luca noch nicht müde, obwohl es schon tief in der Nacht ist. Warum auch? Wach bleiben macht schliesslich Laune. Doch dann klopft es an die Tür und das Schlaf kommt herein mit Anzug und Aktentasche. Es sieht zwar aus wie ein Schaf, besteht aber auf dem kleinen „l“ und behauptet, den Auftrag zu haben, sich um Luca kümmern zu müssen. Das begeistert den Jungen natürlich gar nicht, zumal es dauernd pupst. Leider verliert er sowohl bei „Wer zuerst zwinkert“ als auch bei dem Versuch, das pupsende Schlaf mit Gewalt aus seinem Bett zu bekommen. Doch dann hat Luca eine Idee … und reisst mit einem Ruck die Schubladen seiner Spielzeugkommmode auf!

Was dann geschieht, soll nicht verraten werden. Aber am Ende schläft Luca schliesslich doch.

Der deutsche Comicautor und -zeichner Flix hat mit „Das Schlaf“ ein freches, herrlich schräges „Einschlafbuch“ vorgelegt, das mit seinem Wortspiel im Titel und mit seinen aberwitzigen Zeichnungen rasant auf sein furioses Ende zusteuert – und am Ende offen lässt, ob Luca nicht vielleicht alles nur geträumt hat (was dem erwachsenen Leser natürlich die naheliegendste Deutung wäre).

Ein wunderbar witzige Gute-Nacht-Geschichte für alle Schaf- und Schlaffreunde ab ca. 3 Jahren, mit der sich Kinder und vor allem Jungs gut identifizieren können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s