Startseite » Scheibenwelt » Klassische Musik » Violinkonzerte / Mendelssohn & Tschaikowski – Arabella Steinbacher ; Orchestre de la Suisse Romande ; Charles Dutoit

Violinkonzerte / Mendelssohn & Tschaikowski – Arabella Steinbacher ; Orchestre de la Suisse Romande ; Charles Dutoit

Von Zeit zu Zeit erinnere ich mich wieder meiner Begeisterung für klassische Musik aus jüngeren Jahren, die sich damals besonders in den Werken von Bach, Skrjabin und Tschaikowski manifestierte: da auch alle Klassik-CDs über meinen Tisch gehen, entdecke ich mit dieser immer noch vorhandenen Neugier bei sogenannter E-Musik immer wieder einmal schöne Alben. Im November entdeckte ich so die neueste CD der Violonistin Arabella Steinbacher, die zusammen mit dem Orchestre de la Suisse Romande unter der Leitung von Charles Dutoit zwei Violinkonzerte eingespielt hat.

Mit den beiden bekannten Violinkonzerten (Violin Concerto, Op. 35 von Peter Tschaikowski und Violin Concerto e-Moll, Op. 64 von Felix Mendelssohn) finden wir eine wundervolle Zusammenstellung auf dieser Scheibe, gehört Mendelssohns Konzert mit seiner ungewöhnlichen Komposition doch zu den musikgeschichtlich prägenden Werken des Genres. Tschaikowskis Violinkonzert stiess wegen seiner ebenfalls ungewöhnlichen Form ebenfalls zunächst auf Ablehnung, bis es schliesslich stürmisch gefeiert wurde.

Steinbacher und das Orchester legen jedenfalls eine wunderschöne Aufnahme beider Konzerte vor, die ebenso mitreissen wie berührend ist. Wenn man nach dem Hören von Thscaikowskis Violinkonzert recherchiert udn darauf stößt, dass er es in einer Phase zurückkehrender Lebensfreude nach dem Entdecken seiner Homosexualität geschrieben hat, sieht man den überwältigend schönen Höreindruck im Nachhinein bestätigt.

Eine bememerkenswerte und nachhaltig wirkende CD, zu der ich gar nicht mehr viele Worte machen möchte, nicht ohne aber eine strikte Hörempfehlung auszusprechen für diese ergreifend schöne musikalische Konserve.

2 thoughts on “Violinkonzerte / Mendelssohn & Tschaikowski – Arabella Steinbacher ; Orchestre de la Suisse Romande ; Charles Dutoit

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s