Startseite » Bücher » Kekse im Kosmos / Philip Reeve ; Sarah McIntyre

Kekse im Kosmos / Philip Reeve ; Sarah McIntyre

Für die 10jährige Astra ändert sich alles, als ihre Eltern ihr eröffnen, dass sie zum 199 Lichtjahre von der Erde entfernten Planeten Nova Muni umziehen werden. Zum Glück werden alle Reisenden in Tiefschlaf versetzt für die lange Reise – und Astra hat keine Langeweile zu befürchten. Doch dann wacht sie plötzlich mitten im Flug auf. Mit ihrem Roboterhund Pillpall streift sie durch die Gänge des Schiffes. Was zunächst wie eine nervige Reiseunterbrechung aussieht, wird rasch aufregend: Killerkekse und Monstermuffins greifen das Raumschiff an. Astra und Pillpall müssen sich also etwas Rettendes einfallen lassen. Doch das ist gar nicht so einfach …

In der kleinen Reihe von Leseempfehlungen für Jungs folgt heute mal ein Buch mit einer weiblichen Protagonistin. Philip Reeve werzählt die von Sarah McIntyre furios bebilderte Geschichte von Astra und ihrem Kampf gegen das Weltraumbackwerk rasant und witzig und vermag so weltraumbegeistere Jungs (und Mädchen) rasch in den Bann zu ziehen. Der männliche Zwilling, seit Wochen auf Lesekurs, verschlang das nicht ganz dünne Buch jedenfalls in rekordverdächtig kurzer Zeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s