Startseite » Zitat am Freitag » Zitat am Freitag: Lorenzo de‘ Medici über die Kürze des Lebens

Zitat am Freitag: Lorenzo de‘ Medici über die Kürze des Lebens

Die angenehme Zeit fordert uns alle auf,
traurige Gedanken und unnützen Kummer zu vergessen:
solange dieses kurze Leben dauert,
soll jeder froh sein, jeder sich verlieben.

(Original ital.: „Il dolce tempo ancor tutti c’invita
lasciare i pensier’ tristi e’ van’ dolori:
Mentre che dura questa brieve vita,
ciascun s’allegri, ciascun s’innamori.“).

Lorenzo de’ Medici (genannt il Magnifico „der Prächtige“; 1449-1492), Politiker in Florenz aus dem Geschlecht der Medici.

Quelle:
Canti carnascialeschi – Canzona dei sette pianeti, Übersetzung: Nino Barbieri

Advertisements

3 Kommentare zu “Zitat am Freitag: Lorenzo de‘ Medici über die Kürze des Lebens

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s