Startseite » Bücher » Superhelden – Das Handbuch / Sébastien Perez ; Benjamin Lacombe

Superhelden – Das Handbuch / Sébastien Perez ; Benjamin Lacombe

Leider wird „Superheld“ als Berufswunsch von Kindern meistens nicht sehr ernst genommen oder als vorpubertäre Spinnerei abgetan. Mit „Superhelden – Das Handbuch“ liegt nun endlich ein Buch zum Thema vor: passenderweise setzt es früh an, denn Superheld ist natürlich nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung, die eine frühe Ausbildung und Prägung verlangt, um zum Erfolg zu führen.

Natürlich ist Superheld sein ein wunderbarer Beruf – aber auch einer, bei dem man grundsätzlich nie Zeit hat. Man ist schliesslich immer im Einsatz, um die Welt zur retten mit seinen Superheldenkräften. DEm Buch gebührt das Verdienst, umfassend in das Berufsfeld des Superhelden und der Superheldin einzuführen. Auch wenn nur wenige auserwählt sind, ein Superheld zu werden (man geht von lediglich nur 0,00004 der Menschheit aus), ist eine frühe Ausbildung das A & O des Berufsfeldes. Mit einem Test kann man rasch klären, ob man überhaupt das Zeug dazu hat. Grundsätzliche Eigenschaften und Ausprägungen werden ebenso erklärt wie typische Superhelden und ihre besonderen Kräfte vorgestellt werden. Phospho, dem wesentliche Teile des Buches zu verdanken sind, gibt anschauliche Einblicke in seinen Superheldenalltag, die durch eine beiliegende 3D-Brille für Schwindelfreie wesentlich vertieft werden. Etliche Tests helfen, den eigenen Weg zum Superheldendasein zu finden und so den eigenen Traum zu leben.

Ein hervorragend ausgestattetes und liebevoll gemachtes, von den beiden Comiczeichnern Perez und Lacombe ganz wunderbar im Retro–Comic-Stil illustriertes Handbuch für kleine und große Superheldinnen und Superhelden in spe ab ca. 8 Jahren.

4 thoughts on “Superhelden – Das Handbuch / Sébastien Perez ; Benjamin Lacombe

  1. Toll geschrieben, Du hast wirklich einen eigenen, schönen Sound für so was. Ein paar Tippfehlerchen (Das Handbuch, DEm, schliesslich), falls Dir so etwas wichtig ist. Was ich nicht wirklich verstanden habe: Werden hier bekannte Superhelden á la Batman und Co dargestellt oder – was passend erscheinen würde – neue Stereotypen kreiert?
    Dank und Grüße!

    Gefällt 1 Person

    • Danke für die Korrekturhinweise – schliesslich werde ich so lassen, weil ich trotz des ß in meinem Namen das ß ausserdienstlich bekämpfe, wo immer ich kann.
      Zu deiner Frage: bekannte Superhelden aus der Marvelwelt etc. sucht man hier vergeblich – es werden neue kreiert und man wird unter Klärung der nötigen Voraussetzungen ermutigt, selber einer zu werden.
      Herzlich grüßt, Jarg (Teilzeitsuperheld für seine Zwillinge – noch)

      Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s