Startseite » Zitat am Freitag » Zitat am Freitag: Medici über die Jugend

Zitat am Freitag: Medici über die Jugend

Wie schön ist die Jugend, // die jedoch so schnell vergeht! // Wer frohgemut
sein will, sei es: // was morgen sein wird wissen wir nicht
.

(Original ital.: „Quant’è bella giovinezza, // che si fugge tuttavia! // Chi vuol esser lieto, sia: // di doman non c’è certezza.“)

Lorenzo de’ Medici (genannt il Magnifico „der Prächtige“; 1449-1492), Politiker in Florenz aus dem Geschlecht der Medici

Quelle: Lorenzo de‘ Medici, aus Canti carnascialeschi – Canzona di Bacco
Zitiert nach Wikiquote, Aufruf am 27.10.16 um 10:46 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s