Startseite » Zitat am Freitag » Zitat am Freitag: Aurel über Anfang und Ende

Zitat am Freitag: Aurel über Anfang und Ende

Die Natur hat ebenso das Ende eines jeden Dinges zum Ziel wie seinen Anfang oder seine Fortsetzung, gleichsam wie der, der einen Ball aufwirft.

(Original altgriech.: „Ἡ φύσις ἐστόχασται ἑκάστου οὐδέν τι ἔλασσον τῆς ἀπολήξεως ἢ τῆς ἀρχῆς τε καὶ διεξαγωγῆς, ὡς ὁ ἀναβάλλων τὴν σφαῖραν.“)

(Lat.: „Natura cujusque rei rationem habet, non minus, quod ad ejus finem attinet, quam ad ortum ejus et transitum, ad instar ejus, qui pilam emittit.“)

Marc Aurel, Selbstbetrachtungen VIII, 20

Photo: Wikipedia (Public domain)

Advertisements

10 Kommentare zu “Zitat am Freitag: Aurel über Anfang und Ende

  1. .

    Ja, die Natur (oder die Existenz) hat die gesamte Spanne von allem im Blick. Die Buchecker und die Buche, der Same und der absterbende Baum… sind dasselbe.

    Der Großteil der Menschen sieht sich und die Welt vorzugsweise durch den Filter des Verstandes und durch ihn haben wir das Leben in drei Zeiten aufgesplittet. Für das Leben in unserem Sozialgefüge sind Zeiten zwar eine nützliche Idee, sie entsprechen aber nicht der Wirklichkeit.

    Denn
    eigentlich gibt
    es nur den Moment;
    und der ist in sich vollkommen.

    Einen heiteren Jahresabschluß
    (klar, auch nur eine Idee 😉

    wünscht allen
    Nirmalo

    Gefällt 2 Personen

    • Ein heiterer Jahresabschluss ist ja ein Ziel für sich: ich arbeite mich also munter und mit einem absichtlichen Lächeln auf den Lippen, dass ja nachweislich die Laune zu fördern in der Lage ist, durch meine jahresendlichen Excelfriedhöfe mit dem hehren Vorsatz, um 18:15 Uhr wieder Zeit für andere heitere Momente zu haben. Das Jahresabschlusswochenende zum Beispiel.
      Ein an heiteren Momenten reiches neues Jahr wünscht
      Jarg

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s