Startseite » Bücher » Kleine Socke, was fehlt dir? / Henrike Lippa ; Jan Uhing

Kleine Socke, was fehlt dir? / Henrike Lippa ; Jan Uhing

Es ist ja bekannt, dass man es als Strumpf oder Socke nicht leicht hat. Wie muss das erst für eine kleine Socke sein? Dieser Frage geht diese Geschichte nach: schon morgens fühlt sich nämlich eine kleine Socke ganz fürchterlich verknittert und müde. Leider weiß sie gar nicht, was ihr fehlt und irrt nun durchs Haus. Doch niemand kann ihr helfen: weder die Arztsocken noch die feinen Damensocken beim Kaffeeklatsch, weder die Wollsocken beim Sonnenbad noch die teuren, arroganten Markensocken. Traurig schläft die kleine Socke am Abend ein und schläft bis zum nächsten Morgen, an dem …

Witzige, sehr plakative Illustrationen und eine stringent erzählte Geschichte, die am Schluss natürlich in einem Happy-End mündet: an diesem Bilderbuch, das mit der allseits bekannten Alltagserfahrung der verloren gegangenen Socke spielt und daraus eine kleine, große Geschichte über das Glück der Freundschaft macht, stimmt einfach alles. Sehr empfohlen für alle kleinen und großen Sockensucher ab ca. 4 Jahren.

Advertisements

2 Kommentare zu “Kleine Socke, was fehlt dir? / Henrike Lippa ; Jan Uhing

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s