Startseite » Zitat am Freitag » Zitat am Freitag : Miller übe das Fahrrad

Zitat am Freitag : Miller übe das Fahrrad

Ich nannte das Fahrrad meinen einzigen Freund. Wenn es möglich gewesen wäre, hätte ich vermutlich mit ihm geschlafen.

Henry Miller, US-amerikanischer Schriftsteller (1891 – 1980)

Advertisements

6 Kommentare zu “Zitat am Freitag : Miller übe das Fahrrad

      • Genauer gesagt zwei: ein steinaltes, ruppiges, auch „Kruste“ genannt, das derzeit etwas beleidigt ist und mich das beim Fahren spüren lässt. Und das neue, welchselbiges mit mir behände und geschmeidig im sanften, doch zügigen Gangwechsel durch die Lande zieht, meine nicht mehr vorhandene Mähne im Wind wehen lässt und mich mit seiner Schönheit immer wieder bereitwillig dazu bringt, es abzutrocknen und mit pflegenden Wachsen und Ölen einzureiben. Immer wenn ich spüre, dass es im Keller einsam ist, gehe ich hinunter zu ihm, lege die Hand auf den Sattel, sage leide „Du“ und erhalte als Antwort ein kaum hörbares sattes Schnurren wie von Reifen auf glattem Asphalt. Hach …

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s