Startseite » Bücher » Früher war alles schlechter: Warum es uns trotz Kriegen, Krankheiten und Katastrophen immer besser geht / Guido Mingels

Früher war alles schlechter: Warum es uns trotz Kriegen, Krankheiten und Katastrophen immer besser geht / Guido Mingels

Wenn man sich die Nachrichten anguckt, könnte man den Eindruck bekommen, dass sich alles, aber auch wirklich alles zum Schlechten gewendet hat. Tatsächlich aber, konstatiert der SPIEGEL-Autor, geht es uns in vielen essentiellen Dingen so gut wie noch nie: in insgesamt 52 Datenblättern, ergänzt von erläuternden Kommentaren, entlarvt er viele der derzeit kolportierten Ängste und Sorgen als unbegründet. Die Bandbreite reicht von der tatsächlich weltweit gestiegenen Lebenserwartung über die angeblich drohende, tatsächlich am Ende des Jahrhunderts mit hoher Wahrscheinlichkeit zum Erliegen kommende Bevölkerungsexplosion bis hin zum abnehmenden Analphabetismus, dem steigenden Intelligenzquotienten insbesondere in der für die Zukunft besonders wichtigen fluiden Intelligenz oder der sinkenden Jugendkriminalität.

Mingels streitet nicht ab, dass es weiter Ungerechtigkeiten und Katastrophen in der Welt gibt, macht aber deutlich, dass es letztlich in der langjährigen Entwicklung viel mehr gute als schlechte Nachrichten gibt: die Zahl der Demokratien ist gestiegen, Aids ist längst nicht mehr so bedrohlich und verbreitet sich nicht mehr so schnell wie früher und selbst der deutsche Wald, vor dreissig Jahren vermeintlich der floralen Apokalypse ausgesetzt, hat mehr Verbreitung als je. Terror hat Westeuropa in den Jahren von 1970-2000 wesentlich mehr Todesopfer gekostet als in den Jahren danach, Fliegen ist so sicher wie nie und auch die angebliche sinkende Schwimmkompetenz lässt sich statistisch nicht erhärten: die Hälfte aller deutschen Badetoten ist über 50 Jahre alt und in drei von vier Fällen männlich.

Wo andere mit Lügenmärchen und Fake News Panik und Angst schüren, trägt Mingels mit diesem kleinen, feinen Büchlein voller Fakten zur Beruhigung, zur Gelassenheit bei und zeigt, dass es trotz aller tatsächlichen Probleme so schlecht um die Menschheit und ihre Zukunft nicht bestellt ist.

Advertisements

6 Kommentare zu “Früher war alles schlechter: Warum es uns trotz Kriegen, Krankheiten und Katastrophen immer besser geht / Guido Mingels

    • Man muss sich ja manchmsl dazu zwingen, weil man bei all diesen schlechten Nachrichten und den Panikmachernnvsich sonst am Liebsten in eine dunkle Höhle zurückziehen möchte.
      Einen feinen Donnerstag mit lauter guten Nachrichten wünscht dir
      Jarg

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s