Bienen : Kleine Wunder der Natur / mit Bildern von Britta Teckentrup. Text: Patricia Hegarty

Eine Biene fliegt durch Wald und Flur, sammelt Nektar und verteilt Pollen. Am Ende kehrt sie zurück zum Bienenstock und informiert die anderen Bienen, dass sie viele Nektarquellen entdeckt hat …

Ein Tag im Leben einer Biene wird hier dargestellt auf 26 üppig und detailreich illustrierten Seiten. Die international erfolgreiche Bilderbuchillustratorin Britta Teckentrup findet wunderschöne collagenartige Bilder für den in deutsche Verse übertragenen Text von Patricia Hegarty. Mit wenig Text wird so wesentliches Wissen über die Bedeutung von Bienen für viele Pflanzen vermittelt und Neugier geweckt.

Das Buch lädt neben dem Vorlesespaß, der auch für lyrisch übersensible Menschen wie ich deutlich positiv zu bewerten ist, auch von der Gestaltung und dem Detailreichtum her zum Entdecken ein. Ein kleines, sprachlich und bildlich stimmiges Bilderbuch-Gesamtkunstwerk mit Gehalt und einem winzigen Marienkäfer, den es auf jeder Seite zu finden gibt.

Für kleine und große Natur- und Bienenfreunde ab 4 Jahren.

Advertisements

Loks und Züge : (Schau hinein! Mit über 30 Klappen) / Stephen Biesty

Es ist ein Fehler, als Erwachsener an Kindersachbüchern achtlos vorbeizugehen: nicht selten erklären sie spannende Sachverhalte auf eine überaus anschauliche Art. So auch Stephen Biestys Buch „Loks und Züge“: das Pappbilderbuch informiert auf wenigen, sehr ansprechend gestalteten und mit mehr als Weiterlesen

Das grosse Hamburg-Erklärbuch : durch die Stadt mit Jan & Jörn / Jan Kruse und Jörn Tietgen

Vom Hafen bis zu Alster und Fleeten, von Kunst, Kultur und Wirtschaft über Sport und Natur bis hin zur Vielfalt ihrer Bewohner wird hier die Stadt Hamburg vorgestellt. Das ansprechend und vor allem anschaulich illustrierte große Buch wartet neben den vielen Bildern auch mit ausführlichen Erläuterungen auf und lässt sich ebenso zum linearen Durchlesen wie zum Stöbern und Entdecken verwenden. Dabei erweist sich das Buch als überaus aktuell, denn auch die Elbphilharmonie findet sich bereits darin.

Natürlich findet der Hamburgkenner auch die „Klassiker“ wie den Tierpark Hagenbeck, Speicherstadt oder die Hafen-City. Letztlich vermittelt das Buch aber neben der einen oder anderen Reiseinformation vor allem Wissenswertes über das Leben in der Stadt: da finden sich kindgerechte Informationen über den Hafen ebenso wie über Auswanderung, Verkehr, Müllentsorgung und Stadtentwässerung sowie die Freizeit-, Sport- und Kulturmöglichkeiten. Die Rubrik „Für Klookschieters“ vertieft und ergänzt dabei einige der vorgestellten Themen.

Eine kleine Fundgrube an Wissenswertem über die große Hafenstadt an Elbe und Alster, die für Einheimische und Auswärtige gleichermaßen geeignet ist und kleinen und großen Hamburgfreunden ab 5 Jahren eine spannende, faktenreiche Tour de Force durch die Metropole ermöglicht.

Die Welt der wilden Tiere im Norden / Dieter Braun

Es gibt Bücher, die einen weit über ihren eigentlichen Inhalt hinaus beeindrucken. Dieter Braun war es schon im letzten Jahr gelungen, mich mit Die Welt der wilden Tiere im Süden zu faszinieren. Jetzt hat er nachgelegt und präsentiert uns in Weiterlesen

Tausend Sachen / Anna Kövecses

Neben Bilderbüchern mit Alphabeten und Zahlen liebe ich ja schön gemachte Bildwörterbücher. Anna Kövecses, deren im englischen Original mit „One thousand things“ betiteltes Buch jetzt ins Deutsche übertragen wurde, trägt in diesem Buch eine Menge Begrifflichkeiten aus der Weiterlesen

Claas Mähdrescherbuch : Abenteuer-Ferien mit Sophie und Moritz / Lea Knöte

Kinderbuch und Corporate Publishing müssen kein Widerspruch sein

Gastrezension von Volker Schönenberger von „Die Nacht der lebenden Texte

Moritz ist alles andere als begeistert. Seine Mutter schickt ihn in der letzten Woche der Sommerferien einfach aufs Land, wo sein Onkel Ralf einen Bauernhof betreibt. Langweilig! Auf seine Cousine Sophie hat er auch nicht unbedingt Lust. Die hat er seit mindestens zwei Jahren nicht mehr gesehen. Das kann ja heiter werden. Doch als ihnen auf dem Weg vom Bahnhof zum Bauernhof ein mächtiger Mähdrescher entgegenkommt, merkt Moritz Weiterlesen

Das große Wimmelbuch der Kunst / Susanne Rebscher ; Annabelle von Sperber

Kunst kann man ja bekanntlich nie früh genug entdecken. Das vorliegende Buch ist eine großformatige Tour de Force durch die gesamte Kunstgeschichte von der Steinzeit bis heute und lädt zum Staunen und Entdecken ein. Auf wesentliche Aspekte, Stilrichtungen und Weiterlesen