Therapie für einen Vampir / Regie: David Rühm. Darst.: Jeanette Hain, Tobias Moretti, Cornelia Ivancan […]

Wien, 1932. So ein Vampir hat es nicht leicht. 500 Jahre Leben und jeden Tag der gleiche Trott zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang. Graf Geza von Kösznöm hat es gründlich satt und sucht den bekannten Wiener Psychoanalytiker Sigmund Freud auf, um seinen Lebensüberdruss und seine Depression therapieren zu lassen. Immerhin bei einer Sache kann Freud Weiterlesen

Fünf Zimmer, Küche, Sarg / Regie: Jemaine Clement ; Taika Waititi.

Neuseeland: Das Leben in Wohngemeinschaften hat ja seinen Reiz: man ist nie allein, hat immer jemand zum Abhängen oder Feiern. Aber natürlich gibt es auch Schattenseiten, die dann gerne bei der wöchentlichen WG-Besprechung zutage treten. So wie in dieser Vampir-WG: der 200 Jahre alte Jungspund Deacon hat seit fünf Jahn sein blutiges Geschirr nicht abgewaschen und gilt als etwas jähzornig und rebellisch, Vladislav, ein Adliger aus dem Mittelalter, nervt manchmal mit seinem großen Ego und dem Hang zur Dramatik. Und Viago ist zwar einerseits sehr sozial orientiert, andererseits auch sehr affektiert und pedantisch und regt sich immer gleich auf, wenn jemand seine ehemals nicht rote Couch mit Weiterlesen

Das Waisenhaus / Regie: Juan Antonio Bayona. Darst.: Belen Rueda; Fernando Cayo; Roger Príncep; Montserrat Carulla; Geraldine Chaplin

Laura, verheiratet und Adoptivmutter eines HIV-positiven Jungen, ist in einem Waisenhaus zur Franco-Zeit aufgewachsen und kehrt an die Stätte ihrer Kindheit zurück, um das Haus wieder in Betrieb zu nehmen und zu einem freundlichen Ort für Kinder zu machen, die auch Spielkameraden ihrer Sohnes werden könnten. Tatsächlich hat ihr Sohn in kurzer Zeit Freunde, die sich zwar als imaginär herausstellen, deren Eigenleben aber in Vergangenheit und Gegenwart zu greifen scheint. Als ihr Sohn plötzlich Weiterlesen

Die neun Pforten / Regie: Roman Polanski. Darst.: Johnny Depp, Lena Olin, Frank Langella, Emmanuelle Seigner, […].

null

Der Antiquar Dean Corso ist über die Jahre zum Spezialisten für die Beschaffung extrem seltener Bücher geworden, der für seine Auftraggeber mit detektivem Spürsinn und kleinen Betrügereien meist erfolgreich nach den gewünschten bibliophilen Schätzen sucht.

Der reiche Exzentriker Boris Balkan, selber Sammler, engagiert Corso für einen besonderen Auftrag. Er sammelt Bücher, die den Teufel zum Inhalt haben und zeigt Corso ein besonders seltenes Exemplar – „Die neun Pforten ins Reich der Schatten“, geschrieben von Aristide Torchia – das er einem anderen Sammler einen Tag vor dessen Selbstmord abkaufen konnte:

„Das Buch soll einen Weg beschreiben, den Teufel herbeizurufen und in neun Schritten in sein Reich einzuziehen – vorausgesetzt, man ist in der Lage, die versteckten Rätsel des Buches zu entschlüsseln und deren Botschaft richtig zu deuten. Das Buch enthält als Hinweis dazu neun Holzschnitte, welche als eine Art Bilderrätsel die Lösung enthalten sollen. Es wird vermutet, dass der Autor seine Inspiration für sein Werk aus dem Delomelanicon hat, einer Schrift, die angeblich von Luzifer persönlich verfasst wurde. Torchia wurde deswegen von der Inquisition festgenommen und auf dem Scheiterhaufen zusammen mit seinen restlichen Büchern verbrannt.“(Wikipedia, 7.3.2011).

Weltweit soll es nur noch drei Exemplare geben, von denen eines gefälscht ist. Corso soll sie finden und mithilfe von Balkans Exemplar die echten identifizieren. Er macht Weiterlesen