Der Fuchs in der Stadt / Lutz Artmann

Mit der Veränderung der Landschaft durch die industrialisierte Landwirtschaft, Flurbereinigung und Flächenversiegelung ging nicht nur die Vielfalt an Flora und Fauna vielerorts verloren: die immer noch idealisierten ländlichen Räume gleichen mittlerweile nicht selten Agrarwüsten. Zeitgleich fanden und finden erstaunlicherweise immer mehr wilde Tiere ihr Auskommen in der Stadt, darunter auch der Fuchs.

Lutz Artmann geht in seinem Buch dieser Besiedlung der Stadt durch den Fuchs nach, beschreibt Weiterlesen

Kater Kurt kommt in die Stadt / Lars Hansen ; Mathias Nemec

Kater Kurt mag es gern gemütlich, liegt am liebsten in seiner Hängematte mit einer Kanne Tee in Reichweite und hat am liebsten seine Ruhe. Doch dann stört ihn Fritz Fuchs, erzählt von der aufregenden Stadt und dass er dort für sehr attraktiv gehalten wird. Appaschief … das möchte der Weiterlesen

Fuchs ganz nah : die Geschichte einer Freundschaft / Klaus Echle ; Anna Rummel

Füchse habe ich schon immer als schöne und faszinierende Tiere empfunden und mich immer gefreut, wenn ich in freier Wildbahn mal eines der scheuen Tiere entdecken konnte. Füchse sind ja mittlerweile nicht nur in Wald und Flur, sondern auch in den Städten anzutreffen, da das Nahrungsangebot dort für sie oft reichhaltiger und attraktiver ist als in der durch die Landwirtschaft verkargten Landschaft ausserhalb menschlicher Ansiedlungen.

Die Forstwirtin Anna Rummel wird an einem schönen Maiabend auf ihrem Hochsitz von einem Weiterlesen

Steht im Wald ein kleines Haus / Jutta Bauer

Da schaut es nun zum Fenster seines Hauses heraus: das Reh. Da plötzlich kommt ein kleiner Hase angerannt, klopft an und ruft:

Hilfe, Hilfe, große Not!
Bald schießt mich der Jäger tot!

Natürlich nimmt das Reh den Hasen auf und schon bald sitzen sie am Weiterlesen

Pippilothek??? Eine Bibliothek wirkt Wunder / Lorenz Pauli & Kathrin Schärer

null
Wenn einen als Fuchs der Hunger treibt, verfolgt man schon mal eine Maus durch ein Kellerfenster in einen dunklen Keller, über Kisten, Regale, einen Lüftungsschacht … bis in einen Raum, in dem es nach Papier und Menschen riecht. Wie gut, dass die in die Enge getriebene Maus gewitzt genug ist, den Fuchs darauf hinzuweisen, dass er in einer Weiterlesen

Die Gans im Gegenteil / Wolf Haas ; Teresa Präauer

null
„Dieser Fuchs lief zu schnell.
Darum wuchs sein Fell in die falsche Richtung.
Er blickte in den Teich
unten auf der Lichtung
und wurde bleich.
Seinen Haaren
war Schlimmes widerfahren …« “ (aus: Die Gans im Gegenteil)
Normalerweise geht es der Gans ja immer schlecht, wenn sie auf den Fuchs trifft. Nicht so bei „Gans im Gegenteil“, der Fabel von Wolf Haas („Silentium“, „Komm, süßer Tod“, „Der Knochenmann„).
Dem Fuchs ist die Frisur Weiterlesen