Warum!: Kinderfragen & Antworten rund ums Jahr / Thorsten Höge

Warum ist der Himmel blau? Wie macht man Käse? Watum wird es im Herbst früher dunkel? Kinder haben tausende Fragen, wenn sie die Welt entdecken – und wir Erwachsene stehen oft vor dem verblüffenden Phänomen, dass wir die Antworten nicht oder nicht genau wissen. Sie kennen das.

“Warum!” stellt unzählige solcher vierteljährlich im gleichnamigen Elternmagazin publizierter Fragen zusammen, orndet sie dem Jahreskreis und thematisch zu und Weiterlesen

Chihiros Reise ins Zauberland / Regie u. Drehbuch: Hayao Miyazaki

Die zehn Jahre alte Chihiro und ihre Eltern sind unterwegs mit dem Auto in einen kleinen Vorort von Tokio. Chihiro freut sich überhaupt nicht über den Umzug aus der großen Stadt in das kleine Provinznest und vermisst schon jetzt ihre Freunde. Als sich ihr Vater verfährt, geraten sie an einen geheimnisvollen, portalartigen Tunnel.

Neugierig gehen die drei durch den Tunnel und entdecken dahinter ein Weiterlesen

Louis, Lotte und das Licht : 3D-Bilderbuch mit zwei 3D-Brillen / Joëlle Tourlonias

Paris: Louis ist ein kleiner Marienkäfer, der sehr geschickt fliegen kann und keinem Abenteuer aus dem Weg geht. Eines Abends trifft er eine erschöpfte Motte namens Lotte, die nicht aufhören kann, immer wieder in das eine verlockende Licht zu fliegen. Louis fasst den Entschluß, ihr zu helfen. Aber Weiterlesen

Der Leuchtturm unter den Sternen / Annika & Peter Thor

Göteborg, 1917. Der Vater von Blenda (13) und Erik (10) ist verschollen, seit er vor etlichen Jahren nach Amerika auswanderte mit dem Ziel, seine Familie nachzuholen. Jetzt leben die beiden Kinder zusammen mit ihrer Mutter Tora, einer Wäscherin, in ärmlichen Verhältnissen in der schwedischen Stadt. Während der hochbegabte Erik sich an seinen Vater nicht mehr erinnern kann, schreibt Blenda ihm oft Briefe, die sie nie abschickt. Mutter Tora selbst schuftet in der Wäscherei und hat die Hoffnugn auf die Rückkehr ihres Mannes längst aufgegeben.

Als sich der Leuchtturmwärter Carl Nordsten für Tora zu interessieren beginnt, scheint es endlich eine Chance zu geben, aus dem rauen Alltag der Armut auszubrechen und den Kindern eine gesicherte Zukunft zu bieten. Tora ergreift sie und zieht mit Erik und der widerstrebenden Blenda auf die einsame Leuchtturminsel in den Schären. Doch der pflichtbewusste Carl erweist sich rasch als kleingeistiger, jähzorniger und freudloser Mensch, der weder Tora noch den Kindern irgendwelche Frreiheiten lässt.

Als er nach einem Wutausbruch verunfallt und sich das Bein bricht, muss Tora ihn an Land bringen: durch den am gleichen Tag aufziehenden Sturm müssen die Kinder plötzlich die Nacht allein auf der Insel verbringen und das Leuchtfeuer in Gang setzen. Dadurch retten sie meherer Schiffbrüchige Männer vor dem Tod und erfahren mehr über ihren Vater. Als Tora mit Carl zurückkehrt und es erneut zum Streit kommt, trifft sie eine Entscheidung …

Anika & Peter Thor ist mit “Der Leuchtturm unter den Sterne” eine beeindruckende Geschichte über ein Familienschicksal am Anfang des 20. Jahrhunderts gelungen. Durch die zwischen den vier Protagonisten wechselnde Perspektive kann sich der Leser rasch in deren Lebens- und Empfindungswelt einfühlen. Atmosphärisch überzeugend vermitteln die Autoren ein Bild vom harten Leben einer vom Verlust des Vaters und der dadurch entstandenen Armut geprägten Arbeiterfamilie, der zu dieser Zeit nicht viele Möglichkeiten offenstanden, sich nach dem sozialen Absturz wieder zu etablieren. Dabei verstehen Per und Annika Thor es, eine historisch verwurzelte Geschichte spannend und authetisch zu erzaählen und damit sowohl junge als auch erwachsene Leser zu fesseln.

Ein spannendes und berührendes Buch für Leserinnen und Leser ab etwa 12 Jahren.

9 Autos oder was deine Knochen tragen können / Margaret Hynes ; Andy Crisp (Ill.). – (Erstaunliche Fakten Mensch)

Unser Körper leistet ganz erstaunliche Dinge und kann dabei auch mit verblüffenden Zahlen aufwarten: im Laufe eines 70jährigen Lebens pumpt unser Herz zum Beispiel eine Blutmenge von 1,2 Millionen Ölfässern, die locker einen halben Supertanker füllen würde. Unser Nieren filtern täglich bis zu 180 Liter Flüssigkeit und das Gehirn verbraucht 20% des Sauerstoffs.

Doch das Buch von Margaret Hynes geht weit über Rekorde hinaus: mit Weiterlesen

Die Muskeltiere : einer für alle, alle für einen / Ute Krause

Hamburg, nahe am Hafen. Eigentlich hatte Picandou bisher ein sorgloses Leben: er lebte unter der Kellertreppe von Herrn und Frau Fröhlichs Feinkostgeschäft, die von ihm natürlich nichts ahnten. Dort lebte es sich wunderbar, denn von den kleinen Leckereien, die Frau Fröhlich anbot, blieb abends immer etwas für ihn übrig. So hatte er sich über die Jahre zu einem recht ansehnlichen, um nicht zu sagen dicken Mäuserich entwickelt. Doch dann starb plötzlich Herr Fröhlich – und hinterließ Frau Fröhlich einen Haufen Schulden. Picandou fürchtete um sein behagliches Leben.

Da liest er eine bewußtlose Ratte von der Straße, die sich Weiterlesen

Die Welt in einer Sekunde : Planeta Tangerina / Isabel Minhós Martins ; Bernardo Carvalho

Kindern den Blick für die Welt zu entdecken gehört zu den schönsten Leistungen, zu denen Bücher fähig sind. “Die Welt in einer Sekunde” setzt be dem Gedanken an, was alles passiert in einer Sekunde, in der zum Beispiel jemand eine Seite des Buches umblättert. So blättert man sich durch – von knappen Sätzen begleitet – und sieht ein Containerschiff im Sturm, einen steckenbleibenden Weiterlesen