Bis zum Ellenbogen / Regie und Drehb.: Justus von Dohnányi. Darst.: Stefan Kurt ; Jan Josef Liefers ; Justus von Dohnányi …

Sven, ein stets freundlicher Sylter Banker, der in einer Berghütte in den Schweiz Alpen Urlaub macht, nimmt zwei Zufallsbekanntschaften bei sich auf: den ständig nörgelnden, arroganten Unternehmer Achim und den leutseligen arbeitslosen Handwerker Willi. Die Bekanntschaft entwickelt sich bis zu einem alkoholgesättigten Grillabend. Doch dann verschluckt sich Sven an einer Gurke und Weiterlesen

Advertisements

Miss Doubtfire : Das stachelige Kindermädchen / Regie: Chris Columbis. Darst.: Robin Williams ; Sally Field ; Lisa Jakub; Matthew Lawrence; Mara Wilson: Pierce Brosnan […]

Daniel, ein erfolgloser Schauspieler und Synchronsprecher, ist verheiratet mit der erfolgreichen Miranda und hat mit ihr drei Kinder. Seine Familie geht dem chaotischen, impulsiven Daniel über alles: daher fällt er aus allen Wolken, als Weiterlesen

Der rote Korsar / Regie: Robert Siodmak. Darst.: Burt Lancaster ; Eva Bartok ; Nick Cravat …

„Believe what you see – no, believe half of what you see!“ (Ansprache Vallos zu Beginn des Films)

Ursprünglich sollte „Der rote Korsar“ von Robert Siodmak ein ernster Film werden, verwandelte sich dann aber drehbuchseitig innerhalb kurzer Zeit in eine Piratenkomödie – und die ist überaus gelungen.

Karibik, 18. Jahrhundert: Kapitän Vallo, der „rote Korsar“, gespielt von Burt Lanchaster, kapert in der Karibik ein Schiff der spanischen Marine. Ihm gerät damit auch Baron Gruda (Lesley Bradley) in die Hände, der im Auftrag des spanischen Königs auf einer der zu Spanien gehörenden Inseln eine Revolte niederschlagen soll. Vallo beschliesst, die mit dem Schiff erbeuteten Waffen Weiterlesen

Mars Attacks / Regie: Tim Burton. Darst.: Jack Nicholson, Glenn Close, Annett Benning, Pierce Brosnan, Martin Short …

Die Marsbewohner: Sie sind klein, fies, brutal, technisch überlegen und schön sehen sie auch nicht aus mit ihren riesigen sichtbaren Gehirnen. Und sie greifen die Erde an mit dem Ziel, die Menschheit zu vernichten. Der amerikanische Präsident steht mächtig unter Druck, stellvertretend für die ganze Erde die Situation unter Kontrolle zub bringen. Rasch erweist, dass der Angriff der Marsianer kein Mißverständnis ist, und Politik, Wissenschaft und Militär scheinen keine Chance zu haben, die bösartigen und sadistischen Marsianer zu besiegen, die bald überall auf der Erde auftauchen und Tod und Vernichtung bringen. Bis in einem Altersheim ein (Achtung, Spoiler!) Weiterlesen

The Big Empty / Regie u. Drehb.: Steve Anderson. Darst.: John Favreau, Daryl Hannah, Sean Bean, Rachel Leigh Cook

„Was bist Du?“ – „Ich bin nur ein Cowboy, John, schlicht und einfach!“

John Person (Jon Favreau) ging nach Kalifornien, um Schauspieler zu werden. Doch bis auf zwei Werbespots und eine nach kurzer Zeit abgesetzte Sitcom ist er erfolglos, hat einen Haufen Schulden, nie ein erfolgreiches Vorsprechen und schlägt sich als Kurier mit einem alten VW Bus durch. Doch eine Tages erhält er ein seltsames Angebot von seinem ebenso seltsamen Nachbarn Neely (Bud Cort): er soll einen blauen Koffer innerhalb von 24 Stunden im kalifornischen Wüstenkaff Baker, dem Ort mit dem längsten Thermometer der Welt, bei einem Mann namens „Cowboy“ (Sean Bean) abliefern. Dafür würde er genug Geld bekommen, um seine Schulden zu bezahlen.

John ist zunächst irritiert über das Angebot und lehnt ab. Doch Neely weiß einige sehr intime Dinge über John und zitiert aus einer Akte Aussagen über dessen Weiterlesen

Sohnemänner / Regie u. Drehb.: Ingo Haeb. Darst.: Peter Franke, Marc Zwinz, Renate Delfs …

Der rebellische, in die Jahre gekommene Edgar ist konsterniert: plötzlich ist seine hochbetagte Mutter Hilde aus dem heruntergekommenen Altenheim verschwunden, in dem er sie kurzfristig unterbringen musste. Schnell stellt sich heraus, dass sein Sohn Uwe dahintersteckt: der wohnt mit seinem gut betuchten Lebensgefährten Johannes in einem opulent ausgestatteten Schwarzwaldhof und hat sie aus Hamburg entführt, um seiner geliebten Oma, bei der er aufgewachsen ist, einen angenehmeren Lebensabend zu bieten.

Das kann Edgar nicht auf sich sitzen lassen: er fährt in den Schwarzwald, um klar Schiff zu machen. Das ist gar nicht so einfach, denn Weiterlesen

Die Kirche bleibt im Dorf : eine schwäbische Komödie / Regie: Ulrike Grote. Darst.: Karoline Eichhorn, Natalia Wörner, Julia Nachtmann …

Die Rubrik „Film am Mittwoch“ macht immer noch Sommerpause. Daher geht es heute per Spielfilm nach Schwaben.

Oberrieslingen und Unterrieslingen liegen idyllisch in der beschaulichen schwäbischen Provinz. Doch leider sind die beiden gemeindes einandern nicht grün: im einen Dorf steht die Kirche, im anderen liegt der Friedhof. Das sorgt für Zank und Streit seit Jahren. Und seit einiger Zeit ist dann auch noch dieses tiefe Schlagloch genau auf der Grenze der beiden Gemeinden, für dass sich niemand zustänig fühlt bzw. alle die Zuständigkeit der jeweils anderen Gemeinde in die Schuhe schieben.

Als wäre das nicht genug, stirbt eines Tages Oma Häberle aus Oberrieslingen nach einem Besuch in Unterreislingen – und dann will noch ein reicher Amerikaner für viel Geld die Kirche im Dorf kaufen. Den Unterrieslingern reicht es: der Streit eskaliert und bekommt zusätzlichen Schwung durch einen uralten Fluch, eine Bestattung neben dem Komposthaufen und ein brisantes Weiterlesen